logo2019klein header2019

Leichtathletik

Geschichte

> zur Webseite der LG Merseburg: www.lg-merseburg.de/Braunsbedra

Im Mai 1995 wurde die Abteilung Leichtathletik neu gegründet. Mittlerweile sind fast 100 Leichtathleten in der Abteilung integriert und werden von 5 ausgebildeten Übungsleitern trainiert.
Über 175 Landesmeistertitel wurden seitdem für den SV Braunsbedra errungen. Ein großer Vorteil für die Leistungsstärke ist der Wettkampfverbund mit dem MSV Buna-Schkopau und der TSV Leuna als Leichtathletik- gemeinschaft Merseburg (LG Merseburg).

leichtathletik_bild02

Gemeinsame Wettkämpfe, Trainingslager, Ferienfreizeiten und Unternehmungen sorgen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit leistungsorientiertem Charakter. Seit 1996 richten die Leichtathleten des SV Braunsbedra den Geiseltalseelauf aus. Während beim ersten Lauf 20 Sportler von Neumark bis ins Stadion liefen, erfolgt nunmehr der Start an der Pfännerhall mit ca. 500 Teilnehmern (Stand: 2015) aus allen Bundesländern. Laufstrecken sind der Halbmarathon, 11 km und 7 km. Weiterhin lockt das Geiseltaler Bambinosportfest viele Teilnehmer aus Mitteldeutschland ins Stadion Braunsbedra. Auch bei der Organisation der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele und von Landesmeisterschaften sind die Braunsbedraer Leichtathleten ein verlässlicher Partner.

leichtathletik_bild01

Viele Infos zu den Leichtathleten und ihren Veranstaltungen findet man auf der eigenen Webseite.