logo2019klein header2019

Baseball

>>> zur Webseite der Coalminers: www.braunsbedra-coalminers.net

bild_baseball_01

Der Anfang des Braunsbedraer Baseballs lag irgendwann Mitte 1993. Eine kleine Gruppe begeisterter Jugendlicher setzte sich erst privat mit den Spielregeln auseinander und gründete schließlich als Braunsbedraer Coalminers unter der Schirmherrschaft des SV Braunsbedra ihre Abteilung Baseball.
Einige der Gründungsmitglieder sind noch immer aktiv, mittlerweile ergänzt durch viele neue Gesichter und auch Vertreter der nächsten Generation. Die Coalminers sind Gründungsmitglied des Mitteldeutschen Baseball- und Softballverbandes e.V. und spielen seit deren Erstaustragung 1997 in der Mitteldeutschen Liga Baseball (MDLB). Die MDLB ist die gemeinsame Verbandsliga für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und damit aktuell die vierthöchste Liga deutschlandweit. 1999 konnten sie den Meistertitel holen.

bild_baseball_02

Der SV Braunsbedra hat im hinteren Bereich der ca 10ha großen Stadionanlage ein Baseballfeld für die Sportler geschaffen. Durch Sponsoren, viel Eigenleistung und Bürgerarbeit wurde die einzige Anlage dieser Art im südlichen Sachsen-Anhalt erbaut.
Auch  wenn  die Coalminers in den letzten Jahren nicht um den Titel mitspielen konnten, haben  sie  ihren Kampfgeist  nicht verloren. Im Vordergrund steht nunmehr, junge Spieler für Baseball zu begeistern. Die  Coalminers haben hierzu in den vergangenen Jahren bereits mit ihren Nachwuchsspielern an den Jugendspieltagen des MBSV e.V. teilgenommen.
Nun gilt es, die Nachwuchsarbeit weiter zu intensivieren. So bieten die Coalminers Baseball-Projekte an Schulen der Umgebung an. Diese schulischen Projekte, meist innerhalb des Sportunterrichtes oder während Projekt-wochen am Ende des Schuljahres, bieten die Möglichkeit, einer Gruppe Schülern Baseball im Detail näher zu bringen. Die Ausrüstung dafür stellen die Coalminers zur Verfügung.

 

Viele Infos zu den Coalminers, Termine und Trainingszeiten findet man auf der eigenen Webseite.